X-Mind Unity und Sopix inside Sensor

X-Mind Unity und Sopix inside Sensor

8.990,00

X-Mind Unity intraoral Kleinbild-Röntgengerät und Sopix Inside Sensor

Artikelnummer: Aktion X-Mind Bundle Kategorien: ,

Beschreibung

X-Mind Unity intraoral KleinbildRöntgengerät und Sopix Inside Sensor

X-Mind Unity

Als Nachfolger des bewährten Röntgengenerators X-MIND DCsetzt das moderne Röntgensystem X-MIND UNITYmit patentiertem ACE-Strahlendosis-Management neue Maßstäbe in der Röntgendiagnostik für aussagekräftige Aufnahmen und geringer Strahlenbelastung.

SCHARFE UND KONTRASTREICHE AUFNAHMEN

X-MIND UNITY® ist mit einem 0,4 mm Brennfleck ausgestattet. Für die radiologischen Parameter stehen verschiedene Einstellungen zur Verfügung:

– Anodenspannung (60, 65 und 70 kV)
– Anodenstrom (4 bis 7 mA)

Damit sind scharfe und kontrastreiche Aufnahmen mit klar definierten Konturen gewährleistet.

BIS ZU 52 %* WENIGER STRAHLENDOSIS DANK ACE-TECHNOLOGIE®
* REDUZIERUNG VARIABEL JE NACH PATIENTENANATOMIE.

Dank dieser in X-MIND UNITY integrierten Technologie kann der Sopix Inside-Sensor den Generator ein- und ausschalten, sodass es zu keiner Überbelichtung und keiner übermäßigen Strahlenbelastung des Patienten kommt.

Somit wird der Patient nur der Strahlendosis ausgesetzt, die fur seine persönliche Anatomie erforderlich ist.

GERINGERE STRAHLUNG UND RÜCKVERFOLGBARKEIT

Nach jeder Strahlenexposition wird auf dem Bildschirm des Timers die vom Patienten erhaltene Dosis angezeigt.

Bei Benutzung von SOPIX INSIDE wird die Dosis zudem in der Patientenakte der SOPRO Imaging-Software gespeichert, um eine optimale Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. 

– 3 Armlängen verfügbar
– Fließende, mühelose Bewegungen.
– Vereinfachter Arbeitsablauf und mehr Komfort durch die direkte Integration des Sensors
– Bis zu 52 % weniger Strahlendosis.
– Exklusive Rückverfolgbarkeit durch Bildbearbeitungssoftware Sopro Imaging.
– Die vom Patienten empfangene Strahlendosis (DAP) wird nun gespeichert!

 

SOPIX INSIDE

SO EINZIGARTIG, SO SICHER

Sich selbst und Ihren Patienten vor unnötiger Röntgenstrahlung zu bewahren, ist unerlässlich. Daher wurde SOPIX inside direkt in den intraoralen Röntgengenerator X-MINDunity® integriert.

MIT DER ACE®-TECHNOLOGIE UNNÖTIGE RÖNTGENSTRAHLUNG REDUZIEREN

Die Integration des Sensors in das X-MIND unity Röntgengerät in Kombination mit der ACE-Technologie ermöglicht eine einzigartige Kommunikation.

Hat der SOPIX² inside-Sensor genügend Energie für eine hochauflösende Aufnahme erhalten, überträgt er die Daten sofort an den Generator, das daraufhin die Röntgenstrahlung stoppt.

OPTIMALER SCHUTZ FÜR IHREN PATIENTEN

X-Mind unity minimiert mithilfe der ACE®-Technologie die Röntgenstrahlung, denen der Patient ausgesetzt ist. Somit wird der Patient nur der für seine Zahn-Morphologie notwendigen Strahlung ausgesetzt, was ihn vor unnötiger Überbestrahlung bewahrt. ACE reduziert dieser Prozess die Strahlungsbelastung für den Patienten um bis zu 52 % (verglichen mit einer normalen Strahlendosis).

– Ergonomischer und produktiver Arbeitsumfeld
– Einzigartige Kommunikation zwischen dem SOPIX inside-Sensor und dem X-MIND unity Röntgengenerator dank ACE-Technologie.
– Der Patient wird nur der für seine Zahn-Morphologie notwendigen Strahlung ausgesetzt, was ihn vor unnötiger Überbestrahlung bewahrt.
– ACE reduziert dieser Prozess die Strahlungsbelastung für den Patienten um bis zu 52 % (verglichen mit einer normalen Strahlendosis).
– Exklusive Rückverfolgbarkeit mit Ihrer leistungsstarken Bildbearbeitungssoftware.
– Die vom Patienten empfangene Strahlendosis (DAP) wird nun gespeichert!

 

Exkl. Montage und Installation

Montage und Installation im Raum Berlin Brandenburg möglich. Sie haben noch Fragen? Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

 

X-Mind Unity und Sopix inside Sensor

Zusätzliche Information

Hersteller:
HAN

Aktion X-Mind Bundle