Ancar S7 Patientenstuhl

Ancar S7

03 Jan Ancar S7 Patientenstuhl

Die neue Serie 7 von Ancar – jetzt bei Ambident

Ancars S7 – „Sit Down Naturally“

Mit der neuen S7 setzt Ancar erneut innovative Akzente. Diesesmal konzentrierten sich die Entwickler und Designer der neuen Behandlungseinheit vorrangig auf verbesserte Flexibilität bei maximalen Komfort für den Patienten. Sicherlich die auffälligste Neuerung ist das um 90° abklappbare Fußteil. Es bietet vor allem  Patienten mit motorischen Schwierigkeiten oder mit eingschränkter Mobilität besonderen Komfort. Darüberhinaus benötigt das neue System in der Ausgangsposition deutlich weniger Platz. Weitere Vorteile und technische Informationen: Maximaler Komfort
  • Einteilige Sitzfläche, Fußteil um 90° abklappbar und schwenkbare Armlehne: Die neue S7 passt sich flexibel den Bedürfnissen und Arbeitsabläufen an;
  • Sie bietet den maximalen Komfort für Patienten mit motorischen Schwierigkeiten oder eingeschränkter Mobilität;
  • Ermöglicht entspanntes Arbeiten für dne Zahnmediziner im Frontbereich und idealen Zugang zum Patienten;
  • Geeignet für kleine Behandlungsräume, benötigt minimalen Platz in der Ausgangsposition.
  Material
  • Liege und Pedal bestehen aus einer korrosionsbeständigen Leichtaluminiumlegierung;
  • Polsterbezug Soft PLUS in mehreren Farben wählbar.
  Funktionalität
  • Fußteil um 90° abklappbar;
  • Fußablage, ungepolstert, robust, 230 mm, automatisch ein- und ausfahrbar, Fußteilschoner nicht mehr nötig;
  • Automatische Synchronisierung der Stuhlbewegung im Rück-, Bein- und Fußbereich;
  • minimale Sitzhöhe der Einheit 480 mm;
  • maximale Sitzhöhe 780 mm,
  • Liegensteuerung in 2 Geschwindigkeiten, Standard und langsam für sanfte Abstimmung, optimal bei Mikroskoplösungen;
  • Maximale Sitzfläche zwischen Kopfstütze und Fußablage 1980 mm ideal auch für große Patienten;
  • Auf- und Abwärtsbewegung der Liege und Rückenlehne per Joystick am Stuhl steuerbar.
  … und noch mehr!
  • 4 Programmpositionen: 3 Arbeitspositionen und 1 Nullstellung ebenfalls über einen Joystick am Stuhl steuerbar;
  • Maximale Belastung der Behandlungsliege 165 kg;
  • Fixierung fest im Boden oder optional mit Bodenplatte;
  • Adaption an allen Scandinavian Einheiten als Stand Alone Gerät betreibbar.
  Wir als Ancar Vertragshändler kennen uns mit allen Details der Ancar-Behandlungseinheiten bestens aus. Lassen Sie sich direkt von uns beraten. Nach telefonischer Absprache bei Ihnen vor Ort oder in unserem Ausstellungsraum.